Funktional Marketing:
Schnelle Umsetzung – Technisch sauber – Mehr Kunden

Sie möchten eine Internetseite erstellen und fragen sich, worauf es dabei ankommt? Die Frage ist schnell beantwortet. Auf die korrekte Funktionalität der Seite. Alle Elemente müssen ineinander greifen. Von der Keaword-Analyse über die Programmierung bis zur sauberen Indizierung bei den Suchmaschinen. Es gilt viel Fragen zu bedenken, wenn Sie eine Internetseite erstellen möchten.

Was heißt Funktional Marketing?

Internetseite erstellen

Der Begriff form follows function (auch Form folgt Funktion oder FFF) ist ein Gestaltungsleitsatz aus Design, insbesondere Produktdesign und Architektur. Die Form, die Gestaltung von Dingen soll sich dabei aus ihrem Zweck (Funktion) ableiten. Eine Webseite hat nach unserem Verständnis für Geschäftskunden nur eine Funktion. Mehr Kunden zu generieren.

Was bedeutet das im Internet?

Internetseite erstellen kostenlos

Wir verstehen Funktionalität im Web-Marketing als Zusammenspiel aus Inhalt und Design. Der wesentliche Aspekt einer Webseite ist immer die Frage nach dem Ziel einer Seite. Möchten Sie Kunden gewinnen, möchten Sie informieren, wissen Sie vielleicht gar nicht, was die Funktion einer Webseite ist?

Ist-Stand

Wer sind Sie? Was machen Sie? Weshalb wollen Sie eine Internetseite? Was möchten Sie mit einer Internetseite erreichen und sind diese funktional? Was erreichen Sie mit Ihrer aktuellen Seite?

Wissen Sie, was Ihre Seite kann?

Analyse

Wenn diese Fragen geklärt sind, setzt die Analyse an nur einer Stellschraube an: Interessieren sich die Nutzer für Ihre Ziele? Oder müssen Ihre Ziele dem Nutzer angepasst werden? Wie funktional sind Ihre Ziele?

Wie finde man die richtigen Ziele raus?

Konzeption

Ist die Funktionalität Ihrer Seite geklärt, kann an der Form gearbeitet werden. Optische Elemente sind wichtig, aber nicht das Wichtigste. Das Wichtigste ist, dass das Design einer Funktionalität folgt.

Welches Design ist das Richtige?

Wann sollten Sie mit uns Ihre Internetseite erstellen?

Viele Seiten, die im Netz sind, insbesondere die, welche von mittelständigen Unternehmen betrieben werden, sind schon in die Jahre gekommen. Die meisten Seitenbetreiber betrachten Webseiten wie ein Schaufenster und vergessen, dass sich kaum etwas so rasant entwickelt, wie Webtechnologien und periphäre Anwendungen, die damit zusammenhängen. Zum Beispiel Smartphones, Tablets oder Suchalgorythmen. Wenn Sie eine gute Internetseite erstellen wollen, sind wir ihr Ansprechpartner.


Keine Webseite

Sie haben noch keine Seite und möchten eine Internetseite erstellen. Schreiben Sie uns und wir beraten Sie über Optionen und Kosten.

Alte Webseite

Ihre Seite ist veraltet und Sie möchten eine Internetseite erstellen, die aktuellen Standards angepasst ist? Dann schreiben Sie uns.

Mehr Traffic

Sie haben eine Internetseite erstellen lassen und die Seite entspricht aktuellen Standards, hat aber kaum Traffic? Dann sollten wir beim Ist-Stand beginnen.

Mehr Kunden

Sie haben eine Seite, die Besucher hat, aber Sie erzielen damit kein Geschäft? Dann setzten wir bei der Analyse an, richtig?

Beratung gewünscht?

Sie interessieren sich für unsere Dienstleistungen? Dann schreiben Sie uns.


Worum geht es bei guten Seiten?


Wenn Sie eine Internetseite erstellen wollen? Wissen Sie worauf es wirklich ankommt? Nehmen wir ein einfaches Beispiel: Dieser HTML Code bindet ein Bild ein. In diesem Falle sogar das ziemlich wichtigste Bild auf der entsprechenden Seite: Das Logo. Alleine in diesem Code sind drei Fehler, die aus Suchmaschinen-Sicht schwerwiegend sind. Und ein weiterer, der aus Sicherheitsgründen problematisch ist.

<img src="/wp-content/header-images/standard.png" alt="standard.png" title="standard.png">

Google ist ein Bot, google kann nur lesen, nicht gucken. Das Bild hat in diesem Falle nichts mit dem Unternehmen zu tun, welches in diesem Falle ein ambulanter Fahrdienst ist. Es lautet „standard.png“. Die alt-Beschreibung lautet ebenfalls „standard.png“. Alt steht für Alternative und bedeutet im Grunde nichts weiter, als dass dem Crawler gesagt wird, worum es sich bei dem Bild handelt. Damit weiß google im Grunde nur, was es eh schon weiß: Es ist ein Bild. Und der title-tag, also der Titel des Bildes, lautet erneut „standard.png“. Was sagt uns das? Dass es google nichts sagt. Über dieses Bild wird dieser Unternehmer schon mal nicht gefunden werden können.

Sicherheitsrelevant ist der Code außerdem, weil er zeigt, dass die entsprechende Seite auf Basis des CMS „WordPress“ programmiert wurde. Allerdings wurden die Standardverzeichnisse nicht geändert. Und da es nicht nur den google-bot gibt, sondern auch jene, die versuchen Schadsoftware auf andere Server zu spielen, ist dies sicherheitsrelevant. Diese bots haben es umso leichter, wenn die Standardverzeichnisse eines CMS genutzt werden.

Kundenauswahl